IT-Begeisterung trifft auf komplexe Systeme. Gemeinsam mit erfahrenen Kollegen sorgen Sie dafür, dass die Mitarbeiter des Eppendorf Konzerns arbeitsfähig sind. In Ihrer Ausbildung erlernen Sie, IT-Systeme zu planen und einzurichten, Fehler zu beheben und Systemdokumentationen zu erstellen. Von der IT-Zentrale in Hamburg aus unterstützen Sie die Kontinente Europa, Asien und Australien mit Ihrer Arbeit. Dazu zählen die Annahme und Bearbeitung von Support-Anfragen wie auch die konkrete Problembehebung. Sie übernehmen eigenständig Aufgaben in diesem Bereich und helfen Ihren Kollegen bei der Umsetzung größerer Projekte. Zu Ihren Aufgaben gehören außerdem:

  • Erfassen und Umsetzen fachspezifischer Anforderungen interner Kunden
  • Beraten, Betreuen und Schulen interner Kunden
  • Analysieren und Modifizieren vorhandener IT-Systeme
  • Konfigurieren und Pflegen von Netzwerken
  • Realisieren der kundenspezifischen IT-Systeme durch Integrieren von Hard- und Softwarekomponenten
  • Konfigurieren aller Komponenten entsprechend der Kundenanforderungen und das Inbetriebnehmen
  • Entwickeln von Konzepten für komplexe Systeme, z. B. für Client/Server-Systeme und Mehrbenutzersysteme

Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Ausbildungsstandort: Hamburg
Berufsschule: Sie besuchen die staatliche Gewerbeschule G18 in Hamburg-Wilhelmsburg. Der Unterricht findet in drei- bis vierwöchigen Schulblöcken statt.

Fächer:

  • IT-Systeme
  • Organisation und Geschäftsprozesse
  • Projekt: Praktische Anwendung der IT-Systeme
  • Anwendungsentwicklung
  • Wirtschaft und Gesellschaft
  • Sprache und Kommunikation
  • Englisch
  • Verschiedene Wahlkurse, z. B. Cisco-Router-Konfiguration

Während Ihrer Ausbildung sorgen Sie gemeinsam mit Ihren Kollegen dafür, dass unsere IT-Systeme reibungslos funktionieren. Ob in der Systembetreuung oder der Netzwerktechnik, der Hard- und Softwaretechnik oder in der Produkt- und Kundenbetreuung – überall gibt es Möglichkeiten, sich einzubringen.

Durch ein umfangreiches Angebot an Schulungen, z. B. in den Bereichen Kommunikation, Präsentationstechniken und Sprachen, stärken Sie Ihre fachlichen und sozialen Kompetenzen. Indem Sie in einem Unternehmensplanspiel zusammen mit anderen Azubis eine fiktive Firma leiten, erhalten Sie einen Einblick in sämtliche Abläufe eines Unternehmens und lernen viel über gesamtwirtschaftliche Zusammenhänge. In den Azubi-Runden steht der Austausch untereinander im Vordergrund. So sind Sie immer über aktuelle Themen informiert – auch aus anderen Bereichen. Durch das Halten eines Vortrages bereiten Sie sich auf die spätere mündliche Prüfung vor. Damit Sie dabei auch bestmöglich lernen können, unterstützen wir Sie – mit einem Laptop für die Berufsschule.

Wir denken natürlich auch an die Zeit nach Ihrer Ausbildung. Da wir bei Eppendorf für den Eigenbedarf ausbilden, sind wir bestrebt, Sie nach erfolgreicher Prüfung zu übernehmen. Und auch dann werden Sie noch viel bei uns lernen, um Ihre Talente und Fähigkeiten ganz individuell weiterzuentwickeln. Für die Zukunft besteht die Möglichkeit, sich weiterzuqualifizieren, z. B. als Systemadministrator.

  • Guter Realschulabschluss, Fachabitur oder Abitur
  • Gute Englischkenntnisse
  • Erste praktische IT-Erfahrungen im privaten Bereich, z. B. durch eigene Netzwerkeinrichtung
  • Kontaktfreudigkeit, gute Auffassungsgabe und hohe Flexibilität
  • Fähigkeiten zur fachübergreifenden Teamarbeit und Kommunikationsfähigkeit

Ihr Ansprechpartner

Eppendorf AG, Hamburg
Frau Rica Schluchtmann
Tel.: +49 40 53801-771

Diese Website verwendet Cookies. Durch Ihre Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mehr InformationenEinverstanden