Organisationstalent trifft auf komplexe Prozesse. Während Ihrer betrieblichen Ausbildung wechseln Sie regelmäßig die Abteilung. So erhalten Sie einen umfangreichen Einblick in die unterschiedlichen Geschäftsbereiche und in die vielseitigen Tätigkeiten. Indem Sie mit verschiedenen Bereichen und Disziplinen zusammenarbeiten, bekommen Sie ein ganzheitliches Verständnis für unsere Prozesse. An der Seite von erfahrenen Kollegen lernen Sie unter anderem:

  • In der Buchhaltung: Bearbeiten der Belege für Zahlungseingänge und -ausgänge unter Beachtung der Zahlungsbedingungen
  • Im Einkauf: Disponieren der Waren für die Fertigung, Organisieren von Bestellungen, Angebotsvergleiche und Überwachung der Liefertermine und Vorräte
  • In der Exportabteilung: Aufnahmen und Abwickeln von Kundenaufträgen im In- und Ausland
  • In der Marketingabteilung: Ausarbeiten von Werbekonzepten und Durchführen verkaufsfördernder Maßnahmen
  • In der Personalabteilung: Grundlagen der Personalbeschaffung/-entwicklung und Mitarbeit bei der Überprüfung von Lohn-und Gehaltsabrechnungen

Ausbildungsdauer: 3 Jahre (Möglichkeit zur Verkürzung auf 2,5 oder 2 Jahre)
Ausbildungsstandort: Hamburg
Berufsschule: Sie besuchen die staatliche Handelsschule H3 Schlankreye in Hamburg. Der Unterricht findet in sechs- bis zehn-wöchigen Blöcken statt.

Fächer:

  • Beschaffung und Absatz
  • Bilanzierung und Finanzierung
  • Controlling und Kostenrechnung
  • Produktion und Personal
  • Wirtschaft und Beruf
  • Fachenglisch

Bei Ihnen kommt keine Routine auf. Neben dem Einsatz in nahezu allen kaufmännischen Abteilungen und in den Produktions- und Fertigungsbereichen erweitern Sie Ihr Wissen auch an verschiedenen Standorten, z. B. im Fertigwarenlager in Hamburg-Rahlstedt oder in unserer Vertriebsgesellschaft in Köln-Wesseling. Des Weiteren haben Sie die Chance, Ihre Organisationsfähigkeit durch die Übernahme von Projekten, z. B. Planung der Ausbildungsmesse oder einer Azubifahrt, zu festigen. Sie lernen, Verantwortung zu übernehmen, konzeptionell und strukturiert zu arbeiten und auch Ihr Zeitmanagement im Auge zu behalten. Dabei bauen Sie sich Ihr ganz persönliches internes Netzwerk auf und sind flexibel im gesamten Unternehmen einsetzbar.

Durch ein umfangreiches Angebot an Schulungen, z. B. in den Bereichen Kommunikation, Präsentationstechniken, Sprachen und EDV, stärken Sie Ihre fachlichen und sozialen Kompetenzen. Indem Sie in einem Unternehmensplanspiel zusammen mit anderen Azubis eine fiktive Firma leiten, erhalten Sie einen Einblick in sämtliche Abläufe eines Unternehmens und lernen viel über gesamtwirtschaftliche Zusammenhänge. Alle zwei Wochen tauschen Sie sich zusätzlich in den Azubi-Runden aus. So sind Sie immer über aktuelle Themen informiert – auch aus anderen Bereichen.

Wir denken natürlich auch an die Zeit nach Ihrer Ausbildung. Da wir bei Eppendorf für den Eigenbedarf ausbilden, sind wir bestrebt, Sie nach erfolgreicher Prüfung zu übernehmen, z. B. als Sachbearbeiter oder Teamassistent in nahezu allen kaufmännischen Bereichen. Für die Zukunft besteht die Möglichkeit, sich weiterzuqualifizieren, z. B. als Wirtschaftsassistent, Betriebswirt oder Fachkaufmann für Personal oder Marketing.

  • Abitur oder Fachabitur
  • Gute Englischkenntnisse
  • Interesse an wirtschaftlichen Prozessen und Abläufen
  • Schnelle Auffassungsgabe und Aufgeschlossenheit
  • Selbstbewusstes Auftreten und gute Kommunikationsfähigkeit
  • Hohes Maß an Eigenständigkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit

Diese Website verwendet Cookies. Durch Ihre Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mehr InformationenEinverstanden