Spezialwissen trifft auf ganzheitliche Projekte. Als Ingenieur im Bereich Kunststoff-/Verfahrenstechnik sind Sie in der Entwicklungsabteilung bei unserer Tochtergesellschaft Eppendorf Polymere GmbH in Hamburg im Einsatz. Sie begleiten den gesamten Entstehungsprozess unserer erstklassigen Kunststoffeinmalartikel von Anfang an und halten am Ende ein hochwertiges Produkt in der Hand, das Sie mit Ihrem Know-how maßgeblich mitgestaltet haben. Bei Ihrer Tätigkeit meistern Sie die Herausforderung, durch geschickten Materialeinsatz und innovative Technologien wirtschaftliche und qualitativ hochwertige Produkte zu entwickeln und herzustellen. Dabei berücksichtigen Sie die Besonderheiten von Kunststoffen sowohl in der Konstruktion als auch in der Fertigung. Zu Ihren weiteren Aufgaben zählen:

  • Entwickeln und Konstruieren von Kunststoffteilen unter Berücksichtigung von Richtlinien, Normen und Vorgaben in Form von Marktzieldaten oder eines Lastenheftes
  • Recherchieren von Patenten
  • Betreuen/Entwickeln von Produkten, die an den Produktionsstandorten Oldenburg i.H. und in den USA eingeführt werden
  • Beurteilen verschiedener Tests und Versuche
  • Betreuen der Artikel bis zur Serienreife
  • Erstellen des Pflichtenhefts und Verantworten der Umsetzung
  • Abstimmen mit nationalen und internationalen Lieferanten, Dienstleistern und Kunden
  • Suchen und Einführen neuer Technologien

In der Kunststoff- und Verfahrenstechnik sind Sie aktiv, um neue Technologien ausfindig zu machen, zu testen und zu prüfen, welche Verfahren und Materialien sich für unsere Produkte adaptieren lassen. Dabei stehen Sie im Kontakt zu den externen Lieferanten, führen Versuche in unserem Technikum durch und stimmen sich mit der Fertigung in Oldenburg ab, welche Lösungen am besten für die Herstellung geeignet sind. Darüber hinaus arbeiten Sie im engen Austausch mit Ihren Kollegen rund um den Globus. Dienstreisen im In- und Ausland gehören genauso zu Ihrer Tätigkeit wie Online-Konferenzen mit Kunden und Zulieferern in den USA.

Bei Ihrer Tätigkeit lernen Sie kontinuierlich Neues und erweitern Ihren Horizont. Wir unterstützen Sie dabei: Für Ihre persönliche und fachliche Entwicklung haben Sie diverse Gestaltungsspielräume, beispielsweise ist es möglich, an standortübergreifenden Schulungen und Workshops teilzunehmen. Grundsätzlich gilt: Die individuelle Förderung und Weiterentwicklung jedes Mitarbeiters ist ein zentrales Element unserer Unternehmenskultur.

Sie wollen technologisch an vorderster Front arbeiten? Sie haben Lust, neue Wege zu beschreiten, über den Tellerrand zu schauen und kreative Freiheiten zu nutzen? Dann kommen Sie in unser Entwicklungsteam! Gefragt sind bei uns Persönlichkeiten mit analytischer und zielorientierter Arbeitsweise, Eigeninitiative und Überzeugungsstärke. Darüber hinaus verfügen Sie über:

  • Ingenieurwissenschaftliches Studium des Maschinenbaus mit Schwerpunkt Kunststofftechnik oder Verfahrenstechnik, Biotechnologie oder Biomedizintechnik, idealerweise mit Promotion
  • Kenntnisse kunststofftechnischer Fertigungsverfahren
  • Sehr gute Materialkenntnisse über thermoplastische Kunststoffe
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Tipps zur Bewerbung

Bewerbungsprozess

Diese Website verwendet Cookies. Durch Ihre Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mehr InformationenEinverstanden