Sprachgefühl trifft auf anspruchsvolle Sachverhalte. Das Technical Writing bündelt alle technischen Dokumentationen – und das in bis zu 27 Sprachen. Als technischer Redakteur erstellen Sie Bedienungsanleitungen für Eppendorf-Produkte. Dabei arbeiten Sie in enger Kooperation mit Anwendungstechnikern und Produktspezialisten. Oder Sie sind für unsere Service-Manuals verantwortlich, die in Zusammenarbeit mit den Service-Managern und Technikern entstehen. Sie koordinieren dabei den gesamten Entstehungsprozess der Anleitungen und tragen mit treffsicheren Formulierungen zum Erfolg unserer komplexen Produkte bei. Zu Ihren Aufgaben zählen außerdem:

  • Verantworten der termingerechten Erstellung von Bedienungs- und Service-Anleitungen
  • Aufarbeiten, Abstimmen und Kontrollieren der verwendeten Terminologie
  • Beschaffen von Illustrationen und Abbildungen
  • Abstimmen mit verantwortlichen Co-Redakteuren
  • Organisieren und Überwachen der Freigabeprozesse
  • Einhalten und Prüfen der Normen und Richtlinien, Rechtslage, Stand der Technik, Qualität

Das Technical Writing ist das Sprachrohr für unsere innovative Technik. Hier werden mit State-of-the-Art-Technologien wie einem XML-basiertem Redaktionssystem, einem professionellem Terminologie- und Übersetzungsmanagement unsere Bedienungs- und Serviceanleitungen erstellt. Unterstützt von Grafik-Fachkräften entstehen dann „ausgezeichnete" (2 * tekom Doku-Preis) Dokumente. Dank der verständlichen Beschreibungen begeistern unsere Produkte die gewünschten Zielgruppen. Komplizierte Sachverhalte anschaulich darzustellen, ist Ihre tägliche Herausforderung und Profession.

Dabei ist Ihre Arbeit mehr als Theorie: Die zu beschreibenden Produkte befinden sich meist auf Ihrem Schreibtisch, so dass Sie auf direkter Tuchfühlung sind. Sie suchen immer nach Verbesserungen, sowohl bei der verwendeten Technik, als auch bei den Produkten und bei der eigenen Dokumentation.  

Ob Berufseinsteiger oder Professional – über alle Unternehmensbereiche, Gesellschaften und Standorte hinweg bieten sich bei Eppendorf von Anfang an beste Wege für Ihre Entwicklung. Wir unterstützen Sie bereits bei Ihrem Eintritt mit einem strukturierten Einarbeitungsplan und einem Paten. Für Ihre persönliche und fachliche Entwicklung bestehen vielfältige Gestaltungsspielräume, beispielsweise ist es möglich, an standortübergreifenden Schulungen und Workshops teilzunehmen. Grundsätzlich gilt: Die individuelle Förderung und Weiterentwicklung eines jeden Mitarbeiters ist ein zentrales Element unserer Unternehmenskultur.

Sie arbeiten strukturiert und haben ein gutes Sprachgefühl? Sie begeistern sich für komplexe Technik und möchten sich in schwierige Fachthemen einarbeiten? Dann sind Sie der richtige Kollege für die Abteilung Technical Writing. Darüber hinaus verfügen Sie über:

  • Abgeschlossenes Studium der technischen Redaktion/Kommunikation
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen Orthografie und Grammatik
  • Gutes Englisch in Wort und Schrift
  • Sehr gute Kenntnisse in strukturierter Dokumentation, idealerweise auf XML-Basis, sowie der Normen und Rechtslage zur technischen Dokumentation
  • Sicherer Umgang mit Text- und Bildbearbeitungsprogrammen

Tipps zur Bewerbung

Bewerbungsprozess

Diese Website verwendet Cookies. Durch Ihre Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mehr InformationenEinverstanden